Über uns

12034165_1667242926854683_7137451326355749903_o

Ein Radsport-Verein mit …

… langer, erfolgreicher Tradition

… bester Expertise und Image im Cyclocross

… der Ambition, den Sport über die Jugendarbeit zu einem Markt zu entwickeln.
1972 von Radsportenthusiasten gegründet, hat sich der RC Kleinmachnow zu einem etablierten Radsportverein in Deutschland entwickelt. Mit unseren ca. 100 Vereinsmitgliedern liegt unser Schwerpunkt im Nachwuchsbereich im Querfeldeinradsport, bzw. Cyclocross, wie es international heißt.

Mit einem umfangreichem Netzwerk aus engagierten Trainern, Eltern und Unterstützern aus der Wirtschaft und dem privaten Umfeld ermöglichen wir unserer Jugend beste Trainingsbedingungen.
Dauerhafte Erfolge sind das Ergebnis unserer Arbeit – bis in die Weltelite!

Über den RC Kleinmachnow:
Der RC Kleinmachnow ist eine bundesweit bekannte Größe im Radsport. Insbesondere im Cyclocross wurden schon viele Talente entdeckt und  mit Philip Walsleben auch schon U23 Weltmeister hervorgebracht. Die Nachwuchsförderung beginnt insbesondere mit den Altersklassen U 11 in der Jungen und Mädchen ab ca. 10 Jahre mit dem Sport beginnen sowie der Altersklasse U13, die auf Teilnehmer im Alter von 11-12 Jahre ausgerichtet ist. Ab den höheren Altersklassen steigt die Ausrichtung auf den Leistungssport. Insgesamt ist es das Ziel interessierten Jungen und Mädchen ihre ersten Fahrversuche zu ermöglichen und den Spaß am Radsport entdecken zu lassen. Nach den Strassenrennen in den sonnigen Monaten steht in der Wintersaison Cyclocross dabei für den RC Kleinmachnow an vorderster Stelle.

Entwicklung des Cross-Sports

Als engagierter und leistungsorientierter Verein im Bund Deutscher Radfahrer haben wir seit je her die Entwicklung des Cross-Sports in Deutschland relevant mitgeprägt. Unsere Strecke in den Kleinmachnower Kiebitzbergen gilt als eine der schönsten – und anspruchsvollsten in Deutschland. Regelmäßig veranstalten wir Rennen im Rahmen des Deutschland-Cup – so auch wieder in diesem Jahr. 2003, 2005 und 2012 haben wir die Deutsche Meisterschaft im Cyclocross ausgetragen – und hiermit vollkommen neue Maßstäbe gesetzt